Nella Beljan

Buchstaben sind Freunde

Category: Oh, wie schön ist Kroatien

Hey Woman! Nella in Croatia

For many years at least once a year I travel to beautiful Croatia. And thanks to Julia Knolle (<3!) who asked me to, I wrote down a few notes about my summer vacation. Also a big thank you to Oriane Baud for the beautiful collage (I love it!!), to Melissa Frost for her great translation (yai!) and to Julia […]

Life is but a Dream

Das passiert, wenn man in Kroatien ist Vor der Insel Hvar Mrs Carter kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. (Pic via Simplypi)

Wiedergefunden

Altes Cover eines noch älteren Songs. Gut! M Ward: Let’s dance (Artwork via Streetblues)

Not only heaven

Azari & III: Into the night (Nicolas Jaar Remix) Heute Abend wird im Kreuzberger Voo Store übrigens die zweite Ausgabe des OE-Magazins gefeiert. Das Heft dreht sich ‘nur’ um Mode, und zwar insbesondere die aus Berlin… weiter sind Azari & III im frisch eröffneten Kreuzberger Gretchen (da fehlt nicht der Hänsel, das ist eine Disko) […]

Familie ist heilig

Danko Rabrenovic: Anal vs. genital Im ehemaligen Jugoslawien wird geflucht, was das Zeug hält. Anders als in Deutschland, geht es dabei ziemlich deftig zur Sache. Bei Flüchen werden ja insbesondere gesellschaftliche Tabus thematisiert. Das ist im ehemaligen Jugoslawien bzw. auch in Kroatien, dem Herkunftsland meiner Eltern, die Familie. Und die ist heilig. Dementsprechend fleißig wird […]

Der Stille Sonntag *28

Klapa Cambi: Projdi Vilo Wenn ich an meine Eltern denke, dann sehe ich automatisch, wie sie die Köpfe zusammen stecken und sich miteinander schrott lachen. Sogar immer noch mehr mit den Jahren, die sie verheiratet sind. Und heute sind es bereits 35… Cestitamo i kazemo: Hvala, da smo vasa dica.

Der Stille Sonntag *10

The Do: Too insistent (live) Humor ist einfach überzeugender. Bei einem meiner liebsten Pflege-Kinder, bei dem konnte ich mit Strenge überhaupt gar nix reißen. Hella war mir schon vorher aufgefallen, sie trug kleine blaue Plastiksandalen zu einem roten Kleidchen, als ich sie das erste Mal sah. Sie war keins von den superhübschen Kindern, die im […]

There is a shine

Devendra Banhart: The body breaks Wenn Künstler sich trennen, können sie emotionale Zusammenbrüche zumindest kreativ nutzen. Statt bloß destruktiv mit sich und der Vergangenheit umzugehen. Olinka Vištica and Dražen Grubišić sind so ein Beispiel. Der Designer und die Filmproduzentin haben ein Museum eröffnet, mit dem sie die Erinnerungsstücke ihrer eigenen wie auch von anderen zerbrochenen […]

Long ago

Stevie Nicks / Fleetwood Mac: Wild Heart (Backstage Session) Unsere Mutter kämmte, fönte und flocht die Haare meiner Schwester und mir hingebungsvoll. Bis zum Sommerurlaub. Unsere Zöpfe reichten bereits weit über unsere Mini-Schultern. Und musste jeden Abend gewaschen werden (Salzwasser, ne?!). Allen “Kein Ziepen & keine Tränen”-Shampoos zum Trotz, heulten wir unserer Mutter dabei im […]

Der Himmel über Berlin

Salem: Redlights Ganz schön viele nackte Weiber gibt’s hier in meinem Blog. Ein bisschen mehr Landschaften und Lümmel folgen deshalb in den nächsten Tagen. Den Anfang macht der bewegte Himmel oben. Der in Berlin schaut heute leider nicht mehr so frühlingshaft aus wie gestern. Und außerdem bin ich morgen Abend auf der Berlinale 2011 und […]

kurz und klein

Sarah Blasko: No turning back Ich bin militanter Radfahrer. Ja, ich fahre auch bei Regen und Minustemperaturen, da sind wenigstens die Autofahrer milde gestimmt, weil sie denken, “Die arme Sau fährt bei der Witterung, hupen wir mal nicht wie gewöhnlich schon im Voraus.” Aber, ich verrate an dieser Stelle: Wenn es richtig, richtig bitterkalt ist, […]