Stevie & Lori Nicks: Nightbirds

by Nella

1a96b6a683302443caa489080997236e

Stevie Nicks & Lori Nicks: Nightbirds (live)

Die Sängerin von Fleetwood Mac in einem Duett mit ihrer Schwester. Weil die so verbunden wirken, muss ich immer an meine denken.

Obschon Lori Nicks, die Schwester der berühmten Stevie Nicks, bereits von Kindesbeinen an in unterschiedlichen Chören sang, hatte sie eine Karriere als Sängerin, von der sie immer schon träumte, für sich ausgeschlossen. Zunächst pflegte sie die kranke Mutter, später ging sie aufs College, um einen “sicheren” Beruf zu erlernen.

“Aber wenn ich schon nicht auf der Bühne stehen konnte, wollte ich doch hinter den Kulissen für die Musiker arbeiten”, erklärte Lori später in einem Interview. So lernte sie auch ihren Mann, einen Producer, kennen, der sie eines Tages für Vocals einspann. Als Stevie, bereits auf dem Zenit ihres Erfolgs, davon hörte, konnte sie ihre schüchterne Schwester davon überzeugen, auch für sie einige Background Vocals bei Fleetwood Mac zu machen.

Kaum waren die Aufnahmen im Kasten, erzählte die begeisterte Stevie ihrer Schwester, dass sie  sich von jeher gewünscht habe, zusammen mit ihr zu singen. Fortan taucht auf allen Soloalben von Stevie auch ihre Schwester auf. Der gemeinsame Auftritt für Nightbird, oben verlinkt, sei für Lori einer der kostbarsten Momente ihrer späten, kleinen Karriere gewesen. Kann man verstehen. Super Song. Super Auftritt.

(Artwork by Jan Schoonhoven via Pinterest)