Nella Beljan

Buchstaben sind Freunde

Month: August, 2014

Morgen, heute.

Metronomy: The Look Schon fast vergessen. Aber ab 2:28 Min. können sich die beiden von Metronomy das Lachen kaum verkneifen. Ansteckend!

Noiserv

(Music via my beloved Boys from Lux)

Jean Paul

  Perfume Genius: Dark Parts “Alle Glieder veralten am Menschen, aber doch nicht das Herz. Mit jedem Jahr werd’ ich meines jünger und weicher schreiben.” (Pic by Oystermag)

Finding

“I was deeply shocked when Alice was born as an ‘imperfect’ baby,” Davey confesses on her website. “It was not what I had expected. . . I was fraught with anxiety that rippled through to every aspect of my relationship with her. My anxieties penetrated my dreams. I dreamt that Alice was swaddled in a […]

Der Stille Sonntag *115

Frank Ocean: Forrest Gump Danke, Bar 3! Für das Erinnern an diese große Platte!

Zum Lachen

Jimmy Kimmel Pedestrian Question Have you ever had Sex with someone you met on the Internet? Jimmy Kimmels kleine Einspieler und Umfragen, ich mag sie. Der amerikanische Late Night Talker lässt sich ja auch so einiges einfallen. Eltern sollen ihre Kinder dabei filmen, wie sie ihnen erzählen, sie hätten alle ihre Halloween-Süßigkeiten aufgefuttert, das ist […]

Der Stille Sonntag *114

  Dan Bodan: DP (Pic by Sugarghigh)

Vollkommen

Die Schönheit des Entstehens. Fünf koreanische Kunsthandwerks-Meister bei der Arbeit. Kann mich kaum sattsehen. (via Meggi)

Nanno Nanno

New Animal: Nightmares of Candy Yang & The Black Italian somewhere a wild apricot tree stands still for a moment (Inger Christensen)  

Montagssong

Selten war Werbung schöner. José Gonzales mit Heartbeats für Sony. Hier live.  

Der Stille Sonntag *113

Komeit: I can tell Stillester Sonntag vom Berliner Duo Komeit, das sind Julia Kliemat und Chris Flor. Lange nichts mehr von euch gehört! (Pic by Easterjesus)  

Motto of the Decade

Michael Hurley: Trinidad (Pic via Klaus & Surfinestate)

Was erlauben Strumpf

“Jedesmal wenn ich Trekkingsandalen sehe, muss ich an den Bioinformatiker denken, der mir vor ein paar Jahren mal erzählte, er habe eben mit seinen Kollegen darüber diskutiert, ob man Trekkingsandalen auch ohne Strümpfe tragen dürfe.” (via Meggi)

Friends

Leonard Cohen, Bob Johnston: Bird on a Wire Leonard Cohen lebte eine ganze Weile in einer Künstlerkolonie, und zwar auf der griechischen Insel Hydra. Damals war er noch ein unbekannter Dichter, sein erstes Musikalbum noch gar nicht geschrieben. Da sah er in einem Lebensmittelgeschäft Marianne Jensen, die Frau des Dichters Axel Jensen, und lud sie […]

Der Stille Sonntag *112

Antony Hegarty: If it be your will Leonard Cohen Tribute. Wonderful! Artwork by Francisco Hurtz: Cabo de Guerra II