An heißen Tagen in den Britzer Garten

by Nella

Janebirkin

The Black Keys: I’ll be your man

Wenn es draußen richtig heiß und an den See fahren mit Kind keine Option ist, kann ich den Wasserspielplatz im Britzer Garten nur empfehlen. Die Babys flippen aus vor Glück, ob der kleinen Becken, in denen sie plantschen können. Die größeren Kids beschäftigen sich eifrig mit der Staudammanlage und ihren vielen Schleusen und Wasserspielen. Schnell bilden sich Gruppen kleiner Ingenieure, die voller Begeisterung ihrer Arbeit nachgehen… Die Erwachsenen können überall auf Bänken und Steinen drumherum sitzen. Oder in der Milchbar direkt nebenan Kaffee, Eis, Waffeln und mehr genießen. Ist allerdings nicht ganz billig, die Gastro hat sportliche Preise. Dafür beträgt der Eintritt in den Park nur 2,- Euro (pro Erwachsener). Und der ist allemal einen Besuch wert, wie die vielen entspannten Spaziergänger bestätigen. Die weitläufige Anlage wartet mit einem See und unterschiedlichen, sehr schönen Grünflächen auf. An vielen Stellen im Park finden sich lange schwarze Holztische mit passenden Bänken, an denen gestern Familien und Freunde Sommerfeste feierten. Megaidyllisch! Eine Minigolfbahn inklusive Kettenkarussel ist übrigens direkt neben der Kinderplantsche. Ein Vergnügen für groß und klein, so ein Ausflug dorthin.

Britzer Garten, Buckower Damm 146, 12349 Berlin. Geöffnet derzeit täglich ab 9-20h