Nella Beljan

Buchstaben sind Freunde

Month: December, 2013

Der Stille Sonntag *94

Chris Isaac: Two Hearts (Photo by Paul Goldmann)

Christiane Arp im Interview

Aphex Twin & Stakker: Westworld Seit knapp zehn Jahren prägt Christiane Arp die deutsche Modelandschaft maßgeblich – als Chefredakteurin der deutschen VOGUE. Warum man für eine Tasche auch mal 3.000 Euro und mehr ausgeben könne, darauf würde sie vermutlich antworten: weil Mode nicht nur ein ebenso wichtiger Teil der Kultur ist wie Literatur, Musik und […]

Yo!

Fleetwood Mac: Wild Heart “Es sind die unwichtigen Dinge, die das Herz weitmachen oder zuschließen.” (Robert Schneider, Die Unberührten) Okay. Schlimmer Sound, die Aufnahme im Link oben. Aber eigentlich sollte Stevie Nicks, die Sängerin von Fleetwood Mac, auch nur die Haare schön bekommen…

Darkside, juhu!

Darkside: Paper Trails Eeeeendlich neue Darkside-Sachen. Seit September ist Psychis draußen, die neue Platte von Nicolas Jaar und Dave Harrington. Macht süchtig. Frechheit eigentlich, dass Nicolas Jaar gerade mal 23 Jahre jung ist. Aber noch mehr ein Glück für uns, dass er so ein fleißiges Bienchen ist. (Pic by Anna Haas, The Perfect Background)  

Marcel und Tosia Reich-Ranicki, Nachruf

; Marcel Reich-Ranicki ist im September 2013 verstorben. Bei aller Frechheit (die zuweilen an Slapstick nicht zu überbieten war), die er etwa Sigrid Löffler gegenüber hatte: Vor allem schätzte ich seine unabdingbare Liebe zur Literatur. Der Glaube an die Kraft der Kunst war es auch, der ihn mit seiner Frau Tosia verband. Hochgebildet und weltläufig […]

GIF heile

Nick Cave: We no who u r Geht doch.

Der Stille Sonntag *93

Andrew Bird: Dans Caribe (live)  Yelisa, let’s run for the Highlands Andrew Bird, klassischer Violinist, geht von Mozart und Bach, den Helden seiner Kindheit, weiter zu Folk und Pop. Here it is. Pic by Yelisaveta

Der Stille Sonntag *92

Blood Orange: Champagne Coast Die Musik von Blood Orange ist sehr, sehr schön – und supersexy. Kein Wunder, denn “Musik ist, neben der Lust, das, was mir das Leben lebenswert macht, das wichtigste überhaupt”, so Dev Hynes, der hinter dem Projekt steht. Der 27-jährige Musiker und Produzent hat bereits für Größen wie “Florence and the […]