Tropische Temperaturen

by Nella

Architecture in Helsinki: Need you now (Cut Copy Cover)

… kann ich nicht herbeizaubern. Aber damit man nicht friert, kann man ja ‘ne Mütze aufsetzen.  Ich hätte da auch eine: die von The Civilist in Berlin. Habe ich zuerst an einem jungen, attraktiven Mann in der U-Bahn gesehen. Find’ ich ebenfalls an mir gut, die Mütze jetzt. Gibt’ s in rot, blau, schwarz oder gestreift. Ebenfalls als Beany-Version zu haben, ist vielleicht weniger “Wie-ein-Eierkopp’-aussehen”-anfällig. Kostenpunkt: je 35,- Euro. Reine Schur- bzw. Merinowolle.  American Apparel hat ebenfalls ganz schöne Mützen im Programm (16, bis 20,- Euro), aber die bestehen aus reiner Synthetik. Die Civilist-Kopfbedeckungen sind also teurer, dafür sind dann auch keine elektrisierten Haare im Preis inbegriffen. Wahnsinn! Und was die junge Dame oben betrifft, da sollte mal jemand ein erstes Wörtchen mit ihr reden. Aber wer fragt mich schon. Jedenfalls nicht der Herr Testino, der sie für ‘n Pirelli-Kalender abgelichtet hat…

Zur Musik: Bitte unbedingt anhören. Obersensatio-nell!!!

The Civilist, Brunnenstr. 13, 10119 Berlin

(Music via Micha)