Nella Beljan

Buchstaben sind Freunde

Month: July, 2011

Der Stille Sonntag *28

Klapa Cambi: Projdi Vilo Wenn ich an meine Eltern denke, dann sehe ich automatisch, wie sie die Köpfe zusammen stecken und sich miteinander schrott lachen. Sogar immer noch mehr mit den Jahren, die sie verheiratet sind. Und heute sind es bereits 35… Cestitamo i kazemo: Hvala, da smo vasa dica.

Enlighted

Apparat: You don’t know me “There’s a crack in everything. That’s how the light gets in.” (Leonard Cohen) (Quotation via Pär, Pic via Sabino)

Essentials

James Vincent McMorrow: Breaking Hearts (Pic via Takeheart)

Mary, ihm schmeckt’s nicht

The Jimi Hendrix Experience: The Wind cries Mary Radio Eins höre ich ziemlich, ziemlich gerne. Neben Hörbar Rust, Radio Affair und Die Sonntagsfahrer mit Vorliebe die Pop Splits. Das sind kleine und große Geschichten über die Lieder, die die Welt bewegen. Besonders schön fand ich die mit Jimi Hendrix. Der hat seinen Song Mary… für […]

Leben ist bunt

Apparat: Hailin from the Edge The wonderful Mister Raz Ohara mit Apparaaaat! Yes!

Friends & Fans

The National & Beirut: Fake Empire Alles besser, schöner, schneller wasauchimmer, wa?! Ist doch schon viel, wenn man gibt, was man kann, ohne sich völlig zu verausgaben. Und wenn es einem dann zu bunt wird in dem Zirkus, der sich Erwachsensein nennt, sollte man einfach mal einen Schritt zurück treten, tief durchatmen und den lieben […]

Der Stille Sonntag *27

Editors: Smokers outside the Hospital Doors … ist heute wirklich still.

Was machen

Björk feat. Antony: Dull Flame of Desire (Modeselektor’s Remix for Girls) Gestern Abend diesen supertollen Remix vorgespielt bekommen. Ab Min. 1:45 fangen zwei der schönsten Stimmen an zu singen, gemeinsam. Hach. Danke, ihr lieben Gastgeber aus der Brunnenstr.! Und wer heute nicht ruhen muss oder möchte, für den hab’ ich eine kleine Ausgehliste: I. KEIN […]

Bisschen Durchzug

Miike Snow: Black and Blue Herr Wyatt von Miike Snow singt I am tired of this black and blue. Kein Problem. Gibt’s ein bisschen rot und den Song dat makes my booty sh-sh-shake in da kitchen direkt dazu. Und, ähm, Fräulein, falls es Ihnen nicht aufgefallen ist, Sie lassen tief blicken, da oben… Kuckuck! (Pic […]

Absof***inglutely

Hook Moon: Ghost Town Filter! Danke, dass Du mir so oft so gute Musik raussuchst! Die Band oben kennt mal wieder kein Schwein. Aber spitze! Entweder man kanns… (Music via Filter) (Pic via take heart sweetheart)

Die kleinen Dinge

Komëit: I can tell Superschöner Song, von 2002. Auf dem Album Falling into Place von dem Berliner Duo Komëit. “Komëit stellen mit viel Mut zu Naivität und Idealismus ergreifend einfache Geschichten und deutliche Aussagen in den Raum und gehören damit zu den ersten, die sich wieder trauen, sich und die einzelnen Töne offen zu legen […]

Schallala

Robyn feat. Röyksopp: None of dem Der Innenhof zu meiner Wohnung ist wie ein Trichter. Manchmal schreit irgendwer von den Nachbarn: “Fenster zu!!!”, weil man ansonsten selbst Gespräche in Zimmerlautstärke aus den anderen Wohnungen mitstenographieren kann. Es gab jedoch eine Zeit, da waren wir Nachbarn eine närrisch glückliche Gemeinschaft. Maßgeblich dazu beigetragen hat eine Hausbewohnerin, […]

Hell, yes!

The Black Keys: Next girl & Howlin’ for you (live) (Pic via Twisterella)

Ich garantiere für nichts

Lykke Li & Miike Snow: Knocked up (live) Beim Auftritt von Lykke Li & Andrew Wyatt aka Miike Snow denk ich: Da rappelt’s doch in der Kiste! Mehr Sex auf der Bühne geht nicht. Oder geht schon, aber das ist ein anderes Thema! Und das Bild oben stammt aus einem bekannten amerikanischen Blog, der mir […]

Der Stille Sonntag *26

Nancy Sinatra: These boots are made for walkin’ 1. Maybachuferflohmarkt! 2. Ein schöner Blog, der sich vollkommen dem Thema Vinyl hingibt! 3. Die herrzerreißende Geschichte von den amerikanischen Zwillingen Kyrie & Brielle Jackson. Die beiden kleinen Mädchen waren 12 Wochen zu früh auf die Welt gekommen. Während Kyrie sich einigermaßen wacker schlug, nahm und nahm […]

Not a victory march

Jeff Buckley: Hallelujah “Ich sah noch, wie er um die Ecke der 7th Avenue bog, die Augen auf die Straße gerichtet und wieder unterwegs.” (Jack Kerouac: On the Road) Übrigens: Ich hab hier schon mal über Jeff Buckley geschrieben… (Pic via pnguyee)

Precious

Beirut: Goshen Der anbetungswürdige Zach Condon mit neuem Song: Goshen. Hier auch als Live-Mitschnitt, ab Min. 3:30. (Pic via Take Heart Sweetheart)

Advice of the Week

Hercules & Love Affair feat. Antony: Blind Wurd’ mal wieder Zeit für die Peanuts. Hier und hier mehr über die Neuauflage.

Sehr begabt, die Damen

Lia Ices: You will … aber zumindest Knieschoner wären doch wohl noch drin gewesen … (Pic via Fuck Yeah Hippies!)

Okido

Ganz flott noch: Heute die UDK-Rundgang-Eröffnung nicht vergessen! Alle Räume der Studierenden aus den Fachbereichen Bildende Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellende Kunst sowie des Zentralinstituts für Weiterbildung werden für interessierte Besucher wie Du und ich begehbar. Auch die anderen beiden großen Kunstschulen vor Ort öffnen ihre Pforten, die Kunsthochschule Weißensee sowie die TU Bühnenbild. Nix […]