Nella Beljan

Buchstaben sind Freunde

Month: June, 2011

Das Böse lauert überall

Nick Cave & Warren Ellis: Song for Jesse (The Assassination of Jesse James Soundtrack) … auch und erst Recht in so unschuldig aussehenden, kleinen Vierbeinern! Wenn Tiere Arschlöcher sind, Animals being Dicks. Groooßartiger Blog. Meine Favoriten: Das kleine Hundchen hier. Hinterlistig zerrt es das arme Huhn in die Hütte, um es dort mindestens sexuell zu […]

Klaro

Zola Jesus: Vessel Einfach diese URL http://aleatorik.hfg-karlsruhe.de/tba-evite.php?name=nella kopieren, meinen Namen löschen und den eigenen stattdessen hintendran schreiben. Zack! Fertig ist das Buchstaben-Zuckerli für jedermann. Teil des Diploms von Martin Borst. Tolle Sache, das. Und: Das neue Lied von Zola Jesus, einfach oben klicken. (Aleatorik via Mahret) (Music via Filter)

Smile

Ducktails: Killin’ the Vibe Was is da los? Ein paar ganz besonders heiße Schönheitsköniginnen darüber, ob Mathe als Unterrichtsfach abgeschafft werden solle. Also, ich mochte an Mathe auch nur Vier-Ecken-Rechnen, war dann aber schon ein bisschen verblüfft über die Antworten. Mit sechs, sieben Jahren können Kinder schon für sich entscheiden, so die Argumente. Sie sollen […]

Issue 31

John Maus: Do your best Das neue Zoo Magazine ist draußen. Das Interview mit dem talentierten wie charmanten Schauspieler Constantin von Jascheroff da drinne ist von mir. Kaufen, bitte, danke und viel Spaß damit. (Music via Kiki)

Wo denn?!

50 People, One Question: Brooklyn Fünfzig Leute, eine Frage: Wo würden Sie morgen gern aufwachen? Interviewed wurde in dem Youtube-Link oben in New York. Aber auch dieses Projekt hat es um die ganze Welt geschafft und einen Video-Hype in allen möglichen Städten ausgelöst. Die Fragestunde in London habe ich mir ebf. angeschaut. Da antwortet ein […]

Der Stille Sonntag *23

The Album Leaf: The light “All I can do is be me. Whoever that is.” (Bob Dylan) (Pic via Honeybunnywalk)

Sehr höflich

Apparat: Circles Sony Ad Revisited, ebf. von Apparat, zusammen mit Ellen Allien, bei: Bubbles (not official vid) (Apparat via Jenso) (Pic via This isn’t happiness)

Kathedralisch

How to dress well: Suicide Dream 3 How to dress well, morgen Abend, den 25.05.2011, in der Berghain Kantine. Ab 22h. Dann gibts am Samstag noch Arm & Sexy am Postbahnhof sowie Veilchen, die Vernissage von Studenten und Ehemaligen der UDK Berlin. Ein bisschen mogel ich, um was über How to dress well hinzuzufügen: “How […]

Schöne Sachen

Of Monsters and Men: Little talks Mario Lombardo stellt sein Buch vor. Selten genug, dass der Mann öffentlich spricht. Aber heute, ab 19h im Gestalten Space. The Tender Spot. The Graphic Design of Mario Lombardo. Berlin 2010 (39,90) Gestalten Space, Sophie-Gips-Höfe, Sophienstr. 21, 10178 Berlin

Hm

Little Dragon: Twice (16 Bit Remix) “Ich habe noch nie einen Schriftsteller kennengelernt, der nicht eitel und nicht egozentrisch gewesen wäre – es sei denn, er war ein besonders schlechter Autor. Die einen tarnen ihre Eitelkeit und verbergen ihre Egozentrik, andere bekennen sich zu diesen Schwächen ostentativ, mit Humor und ohne Pardon… Lec sprach unentwegt […]

An diesem Dienstag

The Rapture: In the grace of your love Ich hab’s schon wieder gemacht. Ich hab’ schon wieder was verloren. So wie anderen Leuten immer mal wieder ihr Regenschirm abhanden kommt, halte ich es mit meiner EC-Karte. Denn wenn ich an langen oder vielen Texten gleichzeitig arbeite, bewege ich mich ein wenig in einem Paralleluniversum. Und […]

Zwei

The Antlers: Bear (Pic via Sabino) (Music via Filter)

Der Stille Sonntag *22

Lia Ices: Love is won Ausgeschlafen! Bei Mama und Papa in meinem alten Kinderzimmer geschlummert wie ein Kleinkind, völlig abgedunkelt durch Jalousien UND Vorhänge (vielleicht ist absolute Dunkelheit der Trick?!), Ruhe durch und durch (auch so ‘ne Sache), ab und zu nur durchbrochen vom leisen Rascheln der elterlichen Gaumen, Zäpfchen und Rachen irgendwo nebenan: “WIR? […]

Keep them

Patrick Watson: Man like me (unplugged) Babies und Tiere ziehen immer, sind also ‘ne ganz billige Nummer. Erst Recht in Kombination so wie oben oder: in Form von Hundewelpen. Aber ‘ne ziemlich schöne Sache auch. Haben sich die Leute von Doggelganger (Wortspiel!) ebf. gedacht, deren Ziel es ist, ausgesetzte Hunde an adoptionswillige Neuseeländer zu vermitteln. […]

Der Geschmack von Himbeeren

The Dears: Thrones (live at Guitar Centar) “Mit dieser alten Frau, wie sie da schüchtern in ihrem Gelsenkirchener Barock saß, hatte ich überhaupt nichts gemeinsam, dachte ich. Bis sie auf einmal sagte: ‘Meine Kindheit ist der Geschmack von Himbeeren. Wie wir sie frisch von den Büschen pflückten, die am See hinter unserem Haus wuchsen.’ Da […]

Häppi, häppi

Active Child: When your love is safe … Birthday, Jessi & Dano! Feiert heute schonmal schön und lasst Eurer gierigen Familie noch was vom Kuchen übrig! Freuen Uns aufs Wochenende, sehr und nicht nur deshalb. Jetzt noch wat musikalisch’ Romantischet’ für Euch, oben. Und: Küsse! (Music via Meggi)

Brille oder nicht Brille

Metronomy: The look (Zeit Online Rekorder) Ich habe einen kleinen Fetisch. Ich mag Männer mit Bärten. Schuhe, Hose, Jacke – finde ich zu Recht alles nicht so wichtig. Aber mit Bart ist Mann direkt gut angezogen. Dies ist meinen Freundinnen immer wieder ein Quell großer Freude. Wenn eine von ihnen mich mit einem bärtigen Mann […]

Luck

Norman Palm: WDYD Norman Palm schreibt nicht nur gute Songs, sondern mag ganz augenscheinlich auch schöne Dinge. Sehen nämlich alle ziemlich schick aus, seine Sachen: das Album, die Homepage, der Blog. Auf letzterem habe ich auch die obige Illustration gefunden. Das Lied wiederum hörte ich letzten Sommer ‘rauf und ‘runter. Und wer nun  neugierig geworden […]

Der Stille Sonntag *21

Young the Giant: Apartment Endlich. Kate Bush hat fertig gesungen. Ein super Album, Wuthering Heights, keine Frage. Hört aber auf mit der Bewunderung, wenn der Nachbar es seit vier Jahren rauf und runter hört. Bevorzugt an Feiertagen (Zimmerlautstärke? Ach, was!). Aber draußen vor der Tür regt sich der Karneval der Kulturen und eine Freundin, die […]

Sh-sh-shake it!

Justice: Stress Ich musste einfach nochmal. Niedlich, oder?! Und der kleine Linus schafft es sogar, zum Beat von Justice zu tanzen. Was der kann, könn’ wir schon lange. Also: Ab ins Nachtleben!! Nicolas Jaar u.a. sind am Pfingstmontag, den 13.06.2011 bei den Machern von der Wilden Renate zu Gast. Tickets im Vorverkauf im Club abholen […]