They didn’t even make a sound

by Nella

Beyoncé: Halo

Okay, Pär, mein Begleiter und Fotograf auf dieser Arbeits- und Urlaubsreise, hat gesagt, dass ich zwei Dinge richtig stellen muss. Schließlich geht es um die Wahrheit und unsere Journalisten-Ehre. Aaaalso: Ich hantierte nicht mit einem Luftgewehr, sondern mit einem Jagdgewehr. Ja-ha, das heißt, mit richtig und ordenslich’ “Kawumm”. Mein Schuss mit dem Ding ist dokumentiert, per Video. Das war auch mal beeindruckend. Festzustellen, dass es eine wirkliche Waffe ist, die Mensch wie Tier umbringen kann. Da ich das Gewehr nicht auf dem Geländer der Veranda ablegen wollte, um anzuvisieren, zeigte mir der äußerst schwedische Ranger (oder wie auch immer die Kollegen hier heißen), wie ich das Ding platzieren musste, um aus dem Stand zu schießen. So halb vor der Schulter positioniert also. Der Rückstoß nach dem Schuss war enorm, damit hatte ich nicht gerechnet. Deshalb habe ich jetzt auch einen beeindruckenden blauen Fleck an entsprechender Stelle. Auch Pär trug eine Blessur davon, ihn wiederum traf das Zielfernrohr beim Rückstoß ins Gesicht. Das sieht ein bisschen deppisch aus, ein Kratzer auf einer Beule an der Stirn. Ganz klare Sache, dass wir jetzt in Stockholm mit unseren Wunden angeben müssen. Calamity Jane & Billy the Kid. Hätten wir Richtigstellung Nummer eins.

Richtigstellung Nummer zwei betrifft das Gefährt, mit dem Pär mich zum Lagerfeuer-Fische-Grillen abholte. Es war kein Schneemobil, sondern ein offener Four Wheel Drive (4WD). Ich liiiiiebe Motorradfahren, aber mit diesem Höllending durch Wald, Schnee und Kurven zu preschen, das war nochmal besser. Desch war der Oberwahnsinn!!! Und irre laut. Ich gebe hemmungslos zu, was für ein Heidenspaß es war, all’ diese schwedischen Macho-Sachen zu machen. Die nächste Geschichte vor Ort ist deshalb auch schon vorbereitet. Dann fliegen wir mit dem Helikopter durch Nord-Schweden und treiben Rentiere zusammen. Mehr wird nicht verraten. So. Jetzt brauch’ ich einen Downer. Das Lied oben. (Harte Schale, weicher Kern. Vastehste, wa?!)