Ou la la!

by Nella

The Black Keys: Your touch

So. Schluss jetzt mit dem Weiber-Bann. Hier wieder ein Mädchen, erstmal ‘n angezogenes. Und was ist heute: Valentinstach. Ich will gar nicht viel Worte drum ‘rum machen. Außer diese, dass ich hoffe, dass Ihr alle, wenn Ihr den Song oben hört, an Eure Freundin/Angetraute oder Euren Freund/Angetrauten denkt. So wie die ‘unschuldig’ hotte Blondine da oben, die bestimmt nicht das nächste Pistazien-Eis im Kopf hat. Ist ja ziemlich schön, wenn man total verrückt nacheinander ist. Nicht nur an diesem Datum, versteht sich. Wer aber an diesem Datum essen gehen möchte, der kann ja mal bei Pret a Diner vorbeischauen. “Eine Sterne Küche für 35 Tage”, 21 sind schon um. Nach Adam Riese bleiben also noch 14. Die Alte Münze wurde zum Restaurant umgebaut. Das Essen bringen die Köche selbst und erklären geduldig wie fachkundig, was da auf dem Tellerchen zappelt. Oder grünt. Obwohl es auch ganz lustig ist, den Leuten beim Sehen und Gesehenwerden zuzuschauen. Das Publikum trägt Kashmirpulli und weiß genau, was es bekommt, ABER, und so war der Laden gedacht, hier geht es in erster Linie ums Essen. Ein Drei-Gänge-Menü für 55,- Euro. Wer bei Sugarhigh im Newsletter ist, hatte letzten Mittwoch die Gelegenheit, das Ganze für 35,- Euro auszuprobieren. Bin mir sicher, vor Torschluss gibts nochmal so ein Angebot. Feine Sache, ganz feine Sache! Anmeldung bitte hier.

Pret a Diner, Alte Münze, Am Krögel 2, 10179 Berlin, E-Mail: eat@pret-a-diner.com, Telefon: +49 170 – 389 88 00

Animated pic via Starry Hours